Neujahrsempfang der Stadt

Musik-Campus: Viel Lob – aber keine Zusage

Kulturstaatsministerin Monika Grütters war am Sonntag Festrednerin beim Neujahrsempfang der Stadt Münster. Logisch, dass dabei auch eine Stellungnahme zum Projekt Musik-Campus erwartet wurde.

Selten gab es bei einem Neujahrsempfang der Stadt Münster eine so klare Erwartungshaltung. Denn die Festrednerin war die eigens aus Berlin angereiste Kulturstaatsministerin Monika Grütters . Und da Stadt und Universität in Münster gemeinsam den Musik-Campus bauen möchten, steht seit Monaten die Frage im Raum: Steuert der Bund Geld zu dem Millionenprojekt bei?

Oberbürgermeister Markus Lewe höchstpersönlich war es, der bei der Ankündigung der Grütters-Rede die Erwartung noch einmal hochschraubte, als er unter heftigem Applaus der mehreren Hundert Gäste im Rathausfestsaal sagte: „Ich hoffe auf eine Unterstützung des Bundes.“

Nun, von Grütters gab es sehr viel Lob für die „kulturpolitische Vorzeigestadt“ Münster, aber keine Zusage. Zumindest keine im engeren Sinne. Pädagogisch nicht ungeschickt formulierte sie stattdessen die Kriterien. Der Bund fördere, so Monika Grütters, Projekte mit „überregionaler und gesamtstaatlicher“ Bedeutung. Zweifelsfrei eine hohe Messlatte, gleichwohl schwang in der gesamten Rede die Überzeugung mit, dass Münster diese Latte sehr wohl überspringen könne.

[…]

Zum Artikel